Falttore von Bauer

Wenn in Kulmbach, Bamberg oder Bayreuth eine Halle mit einem besonders großen Abschluss gebaut wird, stellt meist ein Falttor die ideale Lösung dar.

Falttore von Bauer überzeugen durch viele Qualitätsmerkmale:

  • Individuelle Anpassungsmöglichkeiten mit eingehender Beratung und Planung
  • Schnelle Montage mit wenigen Bauteilen, standardisiertes Zubehör
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten der Oberfläche, passend zum Design der Halle
  • Stabile doppelwandige Ausführung mit wärmedämmenden Füllmaterial möglich
  • Auf Wunsch mit elektrischem Antrieb für schnelles Öffnen und Schließen
  • Bis zu einer Größe von 16 m x 5 m möglich

Falttore – stabil und langlebig

Die vertikalen Teilelemente von Falttoren werden mit verzinktem Stahlblech verkleidet, um Korrosion praktisch auszuschließen. Beim Zusammenbau und Aufbau wird aus dem gleichen Grund auf Schweißstellen verzichtet.

Je nach Wunsch und Design lassen sich Teile der Elemente verglasen oder mit anderen Materialien auskleiden. Die Elemente sind untereinander durch Scharniere bzw. Bänder verbunden und werden seitlich an der Wand an den tragenden Zargen befestigt.

Industrie Falttor verlast von Bauer Tore Gefrees
Falttore

 

Geführt über Rollen in einer Röhre unter dem Sturz werden die Elemente beim Öffnen zur Seite hin zusammengefaltet. Je nach Gegebenheiten der Halle kann die Öffnung dabei im 90- oder 180-Grad Winkel erfolgen. Diese Technik bietet die Möglichkeit auch besonders große Hallenabschlüsse zu sichern.

Die stabile und belastbare Ausführung der Falttore ermöglicht Ausmaße von bis zu 16 Meter Breite und 5 Meter Höhe, die selbst unter schwierigen Wetterbedingungen gefahrlos zu öffnen und zu schließen sind. Bei diesen Größenordnungen empfiehlt sich der Einbau von Schlupftüren, die den schnellen Personenverkehr problemlos ermöglichen.

Flexible Ausstattung und Gestaltung der Falttore

Bei Hallenöffnungen dieser Größenordnung spielt die Wärmedämmung eine wichtige Rolle. Die Zwischenräume der doppelwandigen Torelemente erzielen z. B. mit PU-Schaum als Füllung besonders gute Dämmwerte, sofern die weiteren Gestaltungselemente ebenfalls unter diesen Gesichtspunkten ausgesucht worden sind. Die Flügelstärke für die Falttore beträgt üblicherweise 50 mm. Als Füllmaterial kommt auch festverklebte Mineralwolle in Frage.

Bauer Falttor bis zu 5 Meter hoch
Bauer Tore - Falttore aus Glas - bis 16 Meter breit und 5 m hoch

Die Gestaltungsmöglichkeiten für die Falttore sind nahezu unbegrenzt und können Ihrem Unternehmen ein ganz typisches Gesicht verleihen. Falttore werden sowohl in industriellen wie auch in öffentlichen Bereichen zum Beispiel bei Busdepots eingesetzt.

Wenn es beim Öffnen und Schließen schnell gehen soll, sorgt eine elektronisch gesteuerte Automatik für die notwendige Geschwindigkeit, zum Beispiel bei Waschanlagen oder Feuerwehrgerätehäusern. Je nach Einsatzbereich und Nutzung lassen sich die Falttore nach innen oder nach außen öffnen. Der Öffnungsmechanismus kann über einen Seilzug oder auch per Hebeltechnik ausgeführt werden. Die elektrisch betätigte Öffnung erfolgt über eine Impulssteuerung auch via Induktionsschleife. Für die schnelle Öffnung bei Notfällen lässt sich eine Federung einbauen, die das Tor per Seilzug auch ohne elektrischen Antrieb öffnet.

Überzeugende Technik, einfache Montage

Die Elemente der Falttore laufen mit ihrer gewichtssparenden Bauart und der Scharnierverbindung so leicht, dass bei dreiflügeligen Toren bereits eine Laufrolle in der Führungsschiene ausreicht. Im Bedarfsfall können weitere Rollen zur Entlastung hinzugefügt werden. Die einzelnen Scharnierbänder sind je nach Bedarf verstellbar, um die Elemente perfekt aneinander auszurichten.

Die Falttore und ihre Elemente öffnen und schließen mit einzeln anpassbaren Gummidämpfern dicht und geräuschgedämmt. Am Sturz sorgt eine spezielle Dichtung für einen wasserdichten Abschluss.

Falttore von Bauer in Firmenfarbe
Bauer Tore - Falttor mit mehrfarbiger Torelement-Füllung

Die Verriegelung des Falttors erfolgt durch justierbare Beschläge. Auf Wunsch lässt sich eine elektrisch auslösbare Verriegelung einbauen, um die Automatiksteuerung zu unterstützen. Die seitliche Befestigung an der Wand erfolgt über eine mit der Wand verschraubte Trägerkonsole. Der Einbau von Schlupftüren erfolgt in den einzelnen Elementen, ohne dass eine Hemmschwelle am Boden entsteht. So lassen sich auch kleine Wagen u. ä. problemlos mitführen.

 

Bitte nehmen Sie für nähere Auskünfte jederzeit Kontakt mit uns auf.

Die bei Bauer eingesetzten Falttore entsprechen allen europäischen Normen und Sicherheitsvorschriften.

Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie können wir
Ihnen helfen?

Ganz gleich, wie Ihr Anliegen auch ist,
wir finden sicher eine Lösung dafür.